Groupon-Verarsche

Dass Groupon-Angebote keine nachhaltigen Kundenzuwachs bringen ist ja schon bekannt. Ob der Deal für den Erwerber ein guter Deal ist, ist nicht immer klar ersichtlich. Der heutige Deal ist aber wirklich eine Verarsche. Ariel Waschpulver im angeblichen Wert von €95,-. Das muss aber eine Menge Waschpulver sein. Wenn man sich dann den Preis pro Waschladung anschaut, dann wird ein ganz normaler Preis von 17 Cent präsentiert, dies soll nach Rabatt von 48% des Normalpreises sein. Der Normalpreis wird also mit 35,4 Cent pro Waschladung veranschlagt. Knapp 1000 Leute haben nach 4 Stunden schon gekauft: unglaublich. Ich würde ja gerne mein Groupon-Account löschen, allerdings sucht man auf deren Website nach einem entsprechenden Link vergeblich. Update: Jetzt zum Vergleich der Kauflandpreis: 19 Cent pro Waschladung im Angebot, das sind 25 Cent Normalpreis. 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

11 Gedanken zu „Groupon-Verarsche“

  1. Was ist dein Problem? Nicht jeder hat Kaufland in der Nähe. Lass die Leute doch bestellen. Der Preis ist inkl. Versandkosten und somit kommt man auf einen Kg-Preis von 2,263 Euro. Bei dem Kauflandangebot auf 2,428 Euro. Also sparen da alle nochmals hochgerechnet 3,33 Euro.

    Also….wo ist dein Problem?

    1. Jeder kann bestellen wo er will. Fast jeder hat auch einen Supermarkt in der Nähe, muss ja kein Kaufland sein.

      Beim Waschen ist der Preis pro Waschladung entscheidend, nicht der Kilo- oder Literpreis.

      Leute die bei solchen Groupon-Angeboten kaufen, sind die selben, die auch bei Media-Markt und Saturn kaufen, denn: „Sie sind ja nicht blöd“ bzw. „Geiz ist geil“

  2. Wie gesagt, ich verstehe dein Problem nicht.

    Denn diejenigen Grouponkäufer haben doch tatsächlich gespart. Auch wenn der Normalpreis viel zu hoch angegeben wurde, was doch bei 95% aller angebotenen Artikel bei Groupon, Dailydeal oder Media-Markt so ist.

    Alle Käufer haben gespart, auch wenn es hochgerechnet nur ein paar Euro waren, aber es gibt tatsächlich Familien die nicht dem Staat auf der Tasche liegen und jeden Cent umdrehen müssen.

    Und man kann auch bei Media-Markt und Saturn sparen – man muss nur die Augen aufhalten und vergleichen.

  3. Wenn’s dann auch wirklich geliefert worden wäre, dann wär’s ja auch eine kleine Ersparnis gewesen, aber geliefert wurde bisher – nach immerhin 9 Wochen – kein einziges Gramm Waschpulver. Möglicherweise sind alle 1000 Käufer einem Betrüger aufgesessen.

  4. Leider bin auch ich diesen Betrügern aufgesessen.

    Inzwischen kann man die Firma weder telefonisch erreichen, noch sich dort einloggen.

    Keine Werbung für Groupon

      1. Nein, Geld gibt es nicht zurück. Der Paypal Käuferschutz greift auch nicht, da digitale Waren nicht schutzwürdig sind. Klasse Laden, dieser Groupon Schei…

        1. Dass der Käuferschutz nicht greift habe ich auch leider erfahren müssen.
          Ich finde, dass darauf hingewiesen gehört, da man sich in einer falschen Sicherheit wähnt.
          Rückbuchen kann man auch nicht. Dadurch gerät nur das paypal Konto ins Minus.
          groupon freut sich, da sie das Geld sicher haben und papypal kassiert die Grbühren und freut sich mit.
          Der Kunde ist doppelt der „…“

  5. Ich kann nur sagen, ich habe mein Waschpulver bekommen,es hat aber etwas gedauert. Die Lieferung ist zwar nicht vollständig, Damenschuh hat mir ein Entschädigung angeboten.
    Ich warte nun ob sie ihr versprechen halten, ich glaube schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*