Unicam Evo programmieren 2016

Sie haben einen modernen Fernseher ohne externen Reciever und HD+ oder Sky, und können die angebotenen Programme nicht aufnehmen, da die CI+-Module von HD+ bzw. Sky eine Aufnahme unterbinden. Oder Sie sind es leid, ständig eine Jugendschutz-Pin auf SKY einzugeben, obwohl Sie gar keine schützenswerten Kinder im Haushalt haben. Die Lösung ist es sich ein programmierbares CI-Modul zu besorgen, das HD+, SKY und auch andere ( z.B. ORF) entschlüsseln kann. Ich habe mich für das Unicam EVO entschieden. Da die Entschlüsselungssoftware gegen das Urheberrecht verstösst, ist diese noch nicht direkt auf dem Modul, sondern muss zuerst drauf geladen werden. Zum Laden der Software wird der Programmer verwendet. Daher lohnt sich es bei der Anschaffung des ersten Modul, gleich den Programmer mitzukaufen. Das hat auch den Vorteil, dass man, sobald eine neue Firmware für das Modul verfügbar ist, diese selbst aufspielen kann. Der Programmer wird an den USB-Anschluss eines Windows-PCs angeschlossen. Neuere Windows-Versionen erkennen diesen von selbst. Bei meinem PC handelt es sich noch um Windows-XP, und das auch noch unter Parallels auf einem MacBook Pro aus 2008. Die passenden Treiber, falls der Programmer nicht von selbst erkannt wird, gibt es hier.  Am besten das 'setup executable' verwenden, und etwas Zeit mitbringen. Die Installation dauert sehr lange. Bei mir mehr als 15 Minuten. Also nicht glauben der Installationsprozess wäre abgestürzt. Danach muss man sich die Firmware für das Modul im Internet suchen. Die gibt es z.B. hier. Ab und zu kann es passieren, das die Site nicht erreichbar ist, da der Server öfter mal umzieht. Wichtig ist auf jeden Fall den 'Unicam Loader 3.0' oder falls verfügbar neuer zu verwenden. Diesen Downloaden und installieren. Die Firmware heisst Troja. Zur Zeit in der Version 3.19 verfügbar. Software downloaden, und im Loader aufrufen. Dann den Programmierschalter im Programmer umlegen, und nach kurzer Zeit, ist das CI-Modul programmiert. Schalter zurückstellen. CI-Modul mit SKY oder HD+ Karte in den Fernseher einlegen, und gutes Bild ohne Einschränkungen geniessen. Beim Wechseln von der SKY Karte auf einen HD+ Karte wurde diese nicht erkannt. Abhilfe schaffte im CI+-Menu des Fernsehers das Modul zu resetten. 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (84 Bewertungen, Durchschnitt: 3,33 von 5)
Loading...